Menü einblenden

HSK-Kulturausschuss in Marsberg

Kulturausschuss in Marsberg
Der Kulturausschuss des Hochsauerlandkreises tagte im Museum der Stadt Marsberg. / Foto: Pressestelle HSK
Pressemeldung vom 09.10.2019

Hochsauerlandkreis/Marsberg


Der Kulturausschuss des Hochsauerlandkreises tagte unter dem Vorsitz von Werner Wolff im Museum der Stadt Marsberg in Obermarsberg. Heiner Duppelfeld, ehrenamtlicher Museumsleiter, informierte bei einer spannenden Führung durch das Museum über die Geschichte von Obermarsberg und der Region. Allerdings soll das Museum für die Zukunft aufgestellt werden; an einer Neukonzeption wird mit Unterstützung der Kulturabteilung des Landschaftsverbandes gearbeitet.


Der Kulturausschuss nahm mit Interesse die Berichte zum Sauerland-Museum entgegen. Die stellvertretende Museumsleiterin Dr. Ulrike Schowe informierte von einem sehr großen Interesse an der August Macke-Ausstellung. Mehr als 10.000 Besucher seit der Eröffnung am 1. September waren begeistert von der Präsentation der Werke des in Meschede geborenen Künstlers.


Im Anschluss informiert Dr. Schowe zusammen mit Volontärin Susi Bogen über die nächste Sonderausstellung im Sauerland-Museum: Ab dem 1. März 2020 wird eine große Tourismus-Ausstellung mit dem Titel „Das Paradies vor der Haustür“ gezeigt.

Weitere Informationen zur Seite

Pressesprecher

Stv. Pressesprecher