Menü einblenden

Europäische Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September 2019

logo

Es muss nicht immer das eigene Auto sein. Eine Woche lang liegt der besondere Fokus im Hochsauerlandkreis auf nachhaltiger Mobilität. Unterwegs sein zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit Bus und Bahn und wenn schon mit dem Auto, dann nur vernetzt oder geteilt - also auf Teilstrecken vielleicht bis zum nächsten P&R-Platz und dann weiter mit Bus und Bahn oder gemeinsam als Fahrgemeinschaft. Einfach mal ausprobieren!

 .. und der Hochsauerlandkreis macht den Umstieg mit einer ganzen Reihe von Aktionen leichter:

500 kostenfreie VIP-Tickets (schnell sein lohnt sich)

  • gültig während der EUROPÄISCHENMOBILITÄTSWOCHE in allen Bussen und Nahverkehrszügen im Hochsauerlandkreis und im Kreis Soest
  • Bestellung: info@rlg-online.de

 Shuttle-Testbetrieb Meschede - Gewerbegebiet Enste

  • verkehrt nur während der EUROPÄISCHENMOBILITÄTSWOCHE
  • zwischen Meschede Bahnhof (Nordseite) und Gewerbegebiet Enste von 6 bis 9 Uhr und von 14 bis 18 Uhr
  • Fahrplan und Haltestellen: www.rlg-online.de

 NachtBus fahren ohne AufpreisTicket

  • Entfall des AufpreisTickets auf allen NachtBus-Linien im Hochsauerlandkreis in der Nacht vom 21. auf den 22. September
  • NachtBusse verkehren in Arnsberg, Sundern, Meschede, Bestwig und Olsberg
  • Fahrpläne der Linien N3, N5, N6: www.westfalentarif.de/ (-> Fahrt -> Netz- & Fahrpläne)

 Tag der offenen Tür in der Mobilstation Meschede am Freitag, 20. September

  • CarSharing in Meschede wird elektrisch mit dem BMW i3
  • Kostenfreie Probefahrten mit dem E-Bike, Gutschein-Aktionen und vieles mehr
  • Weitere Infos: www.westfalenbus.de

 und die Mitarbeiter/innen der Kreisverwaltung machen natürlich auch mit

  • Kampagne autofreier Tag am 20. September
  • Parkplätze für Fahrgemeinschaften und
  • Mobilitätsberatung in den Kreishäusern