Menü einblenden

Ab 18. März: Sanierung zweier Kreisstraßen im Stadtgebiet Marsberg

Pressemeldung vom 13.03.2019

Marsberg./Hochsauerlandkreis


Die Kreisstraße 65/5 „Lange Ricke“ im Diemeltal zwischen Obermarsberg und der Bundesstraße 7 sowie die Kreisstraße 74/1, Ortsdurchfahrt Giershagen, „Rische“ werden unter Vollsperrung ab kommenden Montag, 18. März, im Rahmen einer zweiwöchigen Baumaßnahme komplett saniert.


Auf der K 65/5 werden neben der Deckensanierung, die inklusive Nebenarbeiten auf einer Länge von 900 Metern erfolgt, auch der im Baustellenbereich befindliche Bahnübergang erneuert. Die Baustellenlänge auf der K 74/1, bei der ebenfalls eine neue Asphaltdecke inklusive Nebenarbeiten aufgetragen wird, beträgt 350 Meter. Weil die Arbeiten an den jeweiligen Kreisstraßen unter Vollsperrung erfolgen, sind die entsprechenden Umleitungen über Niedermarsberg und Leitmar ausgeschildert.


Der Hochsauerlandkreis bittet für die während der Baumaßnahme eintretenden Behinderungen um Verständnis.


 

Links und Downloads

Weitere Informationen zur Seite

Pressesprecher

Stv. Pressesprecher